Abonnements im Wormser bieten viele Vorteile

17.07.2017 // Verkauf für die Abonnements gestartet/ Neu: Veranstaltungen lassen sich genreübergreifend miteinander tauschen / Viele hochkarätige Vorstellungen

Die neue Spielzeit im Wormser Theater steht vor der Tür und für Inhaber eines der vier Abonnements stehen wieder zahlreiche Vorteile bereit: Keine Wartezeiten an der Kasse, einen persönlichen „Stammplatz“ und zahlreiche Ermäßigungen bieten die Abonnements. Für die Spielzeit 2017/18 haben der Leiter des Theaters und des Kulturzentrums, Oliver Mang, sowie sein Team erneut abwechslungsreiche Pakete arrangiert. Die Besucher können sich auf klassische Opern, gefühlvolle Tanzshows und unterhaltsame Schauspiel-Abende mit Walter Renneisen, Helmut Zierl, Tanja Wedhorn oder Alexandra Kamp freuen. Ab dem 17. Juli bis zum 15. September können die drei Theaterabonnements (A, B und C) mit jeweils sechs Vorstellungen sowie das Konzertabonnement mit fünf Terminen gebucht werden. Ein weiterer Vorteil: Erstmals lässt sich in dieser Saison auch einmal pro Abo ein Schauspiel mit einer Musiktheaterveranstaltung tauschen. Konzertabonnenten haben die Möglichkeit, sich eine Karte für das beliebte Silvesterkonzert mit einer Ermäßigung von 25 Prozent zu sichern.

Alle Informationen rund um die Abonnements im Wormser findet man hier

Aktuell

Das Wormser Programm 2017/2018
Grafik: Das Wormser Tickets
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...