++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS ++


Im Einklang mit der aktuellen Allgemeinverfügung der Stadt Worms finden bis einschließlich 19. April im WORMSER Theater, Kultur- und Tagungszentrum keine Veranstaltungen und keine Ausstellungen statt. Dies betrifft auch die  Eigenveranstaltungen der Kultur und Veranstaltungs GmbH im LincolnTheater. Das Bistro "Hinz & Kunz" liefert Speisen und bietet sie zur Abholung an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier auf der Facebook-Seite des Bistros. 


Auch der Ticket Service ist bis einschließlich 19. April geschlossen. Das Team ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr telefonisch über 06241 2000 450 und per Mail über  info@ticketserviceworms.de für die Kunden erreichbar. 


Das Team des WORMSERs steht zurzeit in ständigem Austausch mit den betroffenen Konzert- und Theaterveranstaltern. Eine Gesatübersicht über  alle Terminverschiebungen und Absagen finden Sie hier (bitte klicken)


Einen Überblick über alle  Termine im WORMSER finden Sie  hier (bitte klicken) und die Eigenveranstaltungen der Kultur und Veranstaltungs GmbH im LincolnTheater  hier (bitte klicken).  


Bitte beachten Sie: 


Wenn Sie für verlegte Veranstaltungen bereits Eintrittskarten haben, so behalten diese ihre Gültigkeit. Sie brauchen hier nichts zu tun!
Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle bzw. den Ticketdienstleister, bei dem Sie Ihre Karten erworben haben.

Eine Rückerstattung des Ticketpreises für eine nicht stattfindende Veranstaltung ist ausschließlich an der Vorverkaufsstelle möglich, an der die Tickets erworben wurden.


Die Entscheidung zur Schließung hat die Stadt Worms zur Eindämmung des sich immer stärker ausbreitenden Corona-Virus COVID-19 getroffen. Die Stadt Worms folgt damit der Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes und der von der Bundesregierung ausgesprochenen Empfehlung, soziale Kontakte möglichst zu reduzieren. Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf www.worms.de

DAS WORMSER (Foto: Daniel Lukac)
DAS WORMSER (Foto: Daniel Lukac)
 
 

Wormser Weinmesse präsentiert neues Logo

20.02.2020 // Kultur und Veranstaltungs GmbH entwickelt mit Wormser Werbeagentur Stauffer ein frisches Design

Seit Jahren entwickelt sich die Wormser Weinmesse nicht nur bei den Einwohnern der Nibelungenstadt zum festen Termin im herbstlichen Veranstaltungskalender. Um das Profil der Weinmesse weiter zu schärfen und auch die Verbindung zu Worms als Weinstadt hervorzuheben, präsentieren die Organisatoren der Weinmesse in diesem Jahr ein neues Design. „Um die Wormser Weinmesse weiter voranzubringen, haben wir uns entschlossen, dem optischen Auftritt der Veranstaltung ein neues Gesicht zu geben“, so Yvonne Querfurth, Leiterin des Wormser Tagungszentrums, in dem die Weinmesse jährlich im November stattfindet. Gemeinsam mit der Wormser Agentur „Stauffer – Medien & IT“, wurde ein neues Logo sowie ein einheitliches Gesamtbild entwickelt. Heraus kam der berühmte Wormser Drache, der mit seinen Flügeln ein Weinglas symbolisiert. Barbara Stauffer, federführend für die grafische Umsetzung, erklärt: „Unser Ziel war es, die Wormser Weinmesse zu verbildlichen: Der Drache als Wahrzeichen ist weit über die Grenzen von Worms bekannt und mit dem Weinglas wird der Weingenuss symbolisiert, den die Messe verkörpert. Die Kombination aus beidem macht das Logo einzigartig und lässt sich nicht auf andere Weinmessen übertragen.“
Das neue Erscheinungsbild gibt es ab sofort im passenden Flyer zu finden, mit dem die Weinmesse auf kommenden Veranstaltungen und Messen beworben wird. Die Wormser Weinmesse findet in diesem Jahr am 7. und 8. November statt. Weitere Informationen gibt es unter www.wormser-weinmesse.de

Aktuell

Das Wormser Programm 2018/2019
Grafik: Das Wormser Tickets
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...