Spielplan

Bärbel Vogt

Magie der Natur

Vernissage zur Ausstellung vom 4.3. bis zum 28.3.2019.

Natur und Frauen sind in Bärbel Vogts Werken verbindende Elemente. Die Liebe zur Natur ist die Inspiration für ihr künstlerisches Arbeiten. Selbst fotografierte Natur wird malerisch mit starker Farbkraft in Acryl auf der Leinwand umgesetzt. Der Betrachter kann in Naturwelten eintauchen. Große Blätter und Blüten geben die Struktur vor, kleinere Details erzeugen Dynamik. In vielfachen Variationen des Farbtons Grün zeigen die Acrylbilder Naturräume, die Ästhetik der Pflanzenwelt, den Wandel und die Beständigkeit. Frauen stehen für das Wiederkehrende, das Kreative, das Kommunikative. Die Frauenporträts entstehen aus Emotionen heraus, sind eine Mischung aus Realität und Fantasie. Gezeigt werden Frauen in verschiedenen Lebensphasen und Lebensräumen. Die Gemeinsamkeit: Sie strahlen Kraft und Stärke aus. Seit 2015 beschäftigt sich Bärbel Vogt auch mit der Bildhauerei. In Handarbeit entstehen Skulpturen aus Pfälzer Sandstein. Die Steine bekommen nicht nur eine andere Oberfläche, sondern auch eine neue Aussagekraft.

Öffnungszeiten: Montag–Freitag 10.00–18.00 Uhr, Samstag 9.00– 12.00 Uhr.
Bei Veranstaltungen im Tagungsbereich des WORMSERS kann die Ausstellung in Ausnahmefällen nicht zugänglich sein.

Der Eintritt ist frei.

Details

Montag
04.03.2019 / 19:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Ausstellungsfläche
 

Aktuell

Keine Einträge vorhanden

Das Wormser Programm 2018/2019
Grafik: Programm im LINCOLN
Grafik: Das Wormser Tickets Kulturzentrum
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Kulturzentrum
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...