Spielplan

Eckhard Schembs: Füße aus Stahl

Vernissage zur Ausstellung vom 30. Oktober bis zum 27. November 2019

Der kleine Eckhard war dick, so dick wie ein Luftballon. Nur fliegen konnte er nicht. „Du wirst Schlosser!“, bestimmte sein Vater. Also machte Eckhard eine Lehre. Doch er hasste die Stechuhr. Und seine Füße wurden schwer, schwer wie Stahl. Wie schön wäre es, mit den Vögeln zu fliegen, weit weg. „Ich will Künstler werden!“, verkündete Eckhard. Und er begann, tausend Vögel zu schweißen. Die stählernen Vögel verkaufte er und bereiste die ganze Welt. In Südamerika paddelte er mit den Affen über den Amazonas. In Asien ritt er auf Elefanten, in Australien hüpfte er mit dem Känguru um die Wette. Und in Afrika tanzte er mit wohlgeformten Frauen. In den Straßen von Ouagadougou tat er es den Bronzegießern nach: Er schuf herrliche Skulpturen! Und jetzt fliegt Eckhard auch selbst. Ganz heimlich. Wenn es keiner sieht. Er fliegt, obwohl er so dick ist? Klar, das klappt trotzdem!

Öffnungszeiten: Montag–Freitag 10.00-18.00 Uhr, Samstag 09.00-12.00 Uhr

Bei Veranstaltungen im Tagungsbereich des WORMSERS kann die Ausstellung in Ausnahmefällen nicht zugänglich sein.

Der Eintritt ist frei. 

Weitere Infos

Details

Mittwoch
30.10.2019 / 19:00 Uhr
Raum
Das Wormser Tagungszentrum - Foyer
 

Aktuell

Das Wormser Programm 2018/2019
Grafik: Programm im LINCOLN
Grafik: Das Wormser Tickets Kulturzentrum
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Kulturzentrum
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...