Claudius Schutte: Streetfotografie

Spielplan

Claudius Schutte

Claudius Schutte: Streetfotografie

Vernissage zur Ausstellung vom 4. 11. bis zum 28. 11. 2024

Der Salzburger Claudius Schutte ist dem Wormser Theater seit dreißig Jahren mit Produktionen und Künstlern aus seiner Arbeit als Konzert- und Theateragent verbunden, u. a. mit den Tanztheatern von Peter Breuer, Dieter Hildebrandt oder mit dem Konzert zur (Wieder-)Eröffnung des Wormsers mit Michael Quast und den Philharmonischen Cellisten Köln.

In seiner Wahlheimat München fand er über eine alte Leica im Jahr 2013 zur analogen Fotografie. Die Beschränkung auf 36 Negative eines Films und das Abenteuer der eigenen Schwarzweißentwicklung stellen dabei einen besonderen Reiz dar. Über die Beschäftigung mit den großen Vorbildern der Schwarzweißfotografie fand Schutte seine Liebe zu Städten und der klassischen Streetfotografie.

Oft entscheidet der Bruchteil einer Sekunde, um Momente einzufangen, die Stimmungen und Gefühle konzentrieren und im besten Fall auch dem Betrachter eines Fotos den Eindruck von visueller Poesie vermitteln. Die Ausstellung in Worms umfasst Bilder aus München, Wien, Salzburg, Paris, Prag und auch der reizvollen Landschaft rund um Bad Tölz. 

Der Eintritt ist frei.

Details

Montag
04.11.2024 / 19:00 Uhr
Raum
Das Wormser Tagungszentrum - Foyer
 

Aktuell

Das Wormser Programm 2023/2024
Grafik: Programm im LINCOLN
Grafik: Das Wormser Tickets Kulturzentrum
Das Wormser Kindertheaterprogramm
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.