Spielplan

Werner Brix

Zuckerl … Best of Brix

Als freiberuflicher Schauspieler  und Regisseur begann in den 80er-Jahren die Karriere des gelernten Nachrichtentechnikers Werner Brix. 1995 stand er dann mit seinem ersten Soloprogramm Lurch auf der Kabarettbühne. Weitere Programme folgten, überwiegend Solos, aber auch gemeinsame Projekte mit Mike Supancic, I Stangl (Karl-Ernst Stangl) oder Gregor Seberg. In mehr als zwanzig Jahren auf der Kabarettbühne ist da ein reichhaltiges Repertoire zusammengekommen, auf das sich gut zurückgreifen lässt. Und so geht es mit Brix auf eine Reise zurück zu seinen Anfängen. Brix’ Best of ist nahezu frei von Politik; ein wenig werden Mann-Frau-Themen bespielt, der Großteil besteht aber aus legendären Gags. Mit Pinke-Panke, musikalischen Einlagen an der Loopstation oder der Commedia aus dem Karton bringt Brix sein Publikum zum Lachen. Es ist ein abwechslungsreicher Abend, der vor allem den Uhus (den Menschen unter hundert) gefallen dürfte. Aber auch für manche Bivis (die Menschen bis vierzig) dürfte er eine Offenbarung werden.

Werner Brix ist frisch gebackener Gewinner des "Reinheimer Satirelöwen"!

Details

Freitag
13.10.2017 / 20:00 Uhr
Raum
Lincoln-Theater
Tickets