Wormser Weihnachtsabo

DAS WORMSER WEIHNACHTSGESCHENK

 
 

Gleich dreifach Kultur verschenken!

Für alle Kultur- und Theaterfans bietet das Wormser Theater mit dem Weihnachtsabo wieder eine ganz besondere Geschenkidee: Ein einmaliges Mini-Abo, das gleich dreifach Kulturgenuss verspricht. Das Schauspiel "Ein Amerikaner in Paris" (10.01.2020) ist eine Hommage an den gleichnamigen Film aus dem Jahr 1951, "Reif für die Insel" (08.02.2020) entführt in die Welt des Austropop und "Die Drei von der Tankstelle" (15.03.2020) bringt den berühmtesten Musikfilm der 1930er Jahre auf die Bühne. Wer sich für das Weihnachtsabonnement entscheidet, darf sich auch über einen Preisvorteil von 30 Prozent gegenüber dem Einzelverkaufspreis der Tickets freuen.

 
 

Die Veranstaltungen

"Ein Amerikaner in Paris" (10.01.20)

Euro-Studio Landgraf, Titisee-Neustadt

 
 

Eine Sensation! Nach der Pariser Uraufführung und den umjubelten Premieren in New York und London jetzt auch in Worms zu Gast!

Paris 1945. Ein junger Amerikaner, der ehemalige US-Soldat und angehende Maler Jerry, verliebt sich rettungslos in die zauberhafte Pariserin Lise. Um Lises Liebe konkurrieren aber auch der reiche französische Möchtegern-Nachtclubsänger Henri, dem Lise durch ein dunkles Geheimnis verbunden ist, und der kriegsversehrte US-Komponist Adam. Das romantische Musical ist kein bloßes Remake des Films aus dem Jahre 1951, sondern eine aufregende Hommage voll spektakulärer Tanzeinlagen.

 
Foto: Sarah Jonekzoom
 

"Reif für die Insel – Der große Abend des Austropop" (08.02.20)

Konzertdirektion Claudius Schutte, München

 
 

Eine Reise durch die faszinierende Welt des Austropop mit Einblicken in menschliche Sehnsüchte.

Stockerer und Auer, zwei wunderbare Musiker, die die tägliche Überdosis an Medienberichten und gesellschaftlichen Problemen satt haben, beschließen, auszusteigen. Auf ihrer Reise trampen sie durch Österreich und lernen die Spezialitäten der österreichischen Mentalität und eine Menge schräger Typen kennen. In humorvollen Szenen und Dialogen, immer mit einer Portion österreichischem Schmäh, finden die beiden schließlich über die fantastischen Songs wieder zu sich selbst.

 
Foto: Agenturzoom
 

"Die Drei von der Tankstelle" (15.03.20)

Konzertdirektion Schutte | artis Konzerte, Dietmar Loeffler

 
 

Der wohl berühmteste Musikfilm der 1930er-Jahre auf der Bühne

Lilian Harvey, Heinz Rühmann und Willy Fritsch verzauberten Millionen von Zuschauern nicht nur mit großer Schauspielkunst, sondern auch durch die wunderbaren Lieder von Werner Richard Heymann. Diese sind eigentlich genau die Zutaten für eine typische Operette. Doch der neuen Theaterfassung von Wolf-Dietrich Sprenger gelingt es mit großer Sinnlichkeit, Emotion und Witz, auch Themen wie die immerwährende Suche nach der großen Liebe mit der ursprünglichen Geschichte zu verweben.

 
Foto: Filmmuseum Berlinzoom
 
 
 
 

Service

Preise*

Kategorie I: 68,00 Euro

Kategorie II: 62,00 Euro

Kategorie III: 55,00 Euro

Kategorie IV: 49,00 Euro


*Ermäßigungen für Schwerbehinderte ab 70 Prozent Behinderung (20 Prozent), für Schüler, Studierende und Auszubildende (50 Prozent) sowie für Inhaber einer Ehrenamtskarte (zehn Prozent) gelten zusätzlich.

 
 
 

Das Weihnachtsabo ist buchbar vom 4.11. bis 23.12.19 um 12 Uhr direkt beim TicketService im WORMSER oder telefonisch über 06241 2000-450. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr.

Aktuell

Das Wormser Programm 2018/2019
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...