++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS ++


Der Ticket Service ist seit dem 25. Mai wieder geöffnet. Das Team ist montags bis freitags jeweils von 10 bis 18 Uhr für Kunden vor Ort erreichbar. Die Öffnung erfolgt unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen nach Vorgabe der rheinland-pfälzischen Landesregierung. Unter anderem ist der Zutritt nur mit einem Mund-Nasenschutz möglich und die Abstandsregelungen müssen eingehalten werden. Nach wie vor kann man sich auch telefonisch über 06241 2000 450 und per Mail über  info@ticketserviceworms.de  an den Ticket Service wenden.


Das Team des WORMSERs steht zurzeit in ständigem Austausch mit den betroffenen Konzert- und Theaterveranstaltern. Eine Gesamtübersicht über  alle Terminverschiebungen und Absagen finden Sie hier (bitte klicken)


Bitte beachten Sie:

Wenn Sie für verlegte Veranstaltungen bereits Eintrittskarten haben, so behalten diese ihre Gültigkeit. Sie brauchen hier nichts zu tun!

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle bzw. den Ticketdienstleister, bei dem Sie Ihre Karten erworben haben.

Karten, die bei einer externen Vorverkaufsstelle erworben wurden, können nur dort unter deren Rückgabebedingungen umgetauscht werden.


Seit dem 13. Mai ist das Bistro "Hinz & Kunz" geöffnet. Alle nötigen Informationen findet man dazu hier auf der Facebook-Seite des Bistros.


Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf www.worms.de

DAS WORMSER (Foto: Daniel Lukac)
DAS WORMSER (Foto: Daniel Lukac)
 
 

Mathias Richling im Wormser Theater

02.12.2019 // Kabarettist im nächsten Jahr am 11. Dezember in Worms/Vorverkauf gestartet

Einer der bekanntesten und meistdekorierten deutschen Kabarettisten und Parodisten, Mathias Richling, ist nach vielen Jahren der Abstinenz wieder einmal im Wormser Theater zu Gast. Richling, dem es wie kaum einem anderen gelingt, durch humorvolle und bizarre Übertreibungen die Worthülsen und Widersprüche in den Aussagen von Politikern zu karikieren, wird im kommenden Jahr mit seinem neuen Programm „#2020“ am Freitag, 11. Dezember 2020, im Wormser Theater auftreten und über das dann fast zu Ende gegangene 2020 ein scharfzüngiges Resümee ziehen. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Karten kosten im Vorverkauf 29 Euro. Tickets sind ab sofort unter anderem beim TicketService im Wormser (Rathenaustraße 11) erhältlich. Weitere Informationen findet man unter www.das-wormser.de.

Mathias Richling wartet nicht auf Silvester, denn er zieht schon vorher die Bilanz eines ereignisreichen Jahres. Hilfreich sind dabei wie immer Politiker aus Deutschland und dem bösen Ausland, wo sich Populisten und Diktatoren ins Fäustchen lachen über unsere – hoffentlich – für Menschenrechte und Grundgesetz sensibilisierte Gesellschaft. Leonardo da Vinci würde vor Neid erblassen. Dieser spielt übrigens aufgrund seines 500. Todestages auch bei Richling eine Rolle. Darüber, wie der Vitruvianische Mensch im Raster der sozialen Netzwerke gefangen ist und vieles mehr, klärt Mathias Richling auf. Günter Verdin führt Regie und ist für das Bühnenbild verantwortlich.

Service
Karten für Mathias Richlings Auftritt am Freitag, 11. Dezember 2020, um 20 Uhr sind ab sofort erhältlich und kosten im Vorverkauf 29 Euro. Erhältlich sind sie beim TicketService Worms im Wormser (Rathenaustraße 11), telefonisch über 06241-2000-450 sowie bei allen weiteren Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen. An der Abendkasse kosten die Tickets 31 Euro.