Spielplan

Le trait d’union, Paris

BJM – Les Ballets Jazz de Montréal (Kanada)

O balcão de amor (Choreografie: Itzik Galili; Musik: Pérez Prado), Mono Lisa (Choreografie: Itzik Galili; Musik: Thomas Höfs und Itzik Galili), Kosmos (Choreografie: Andonis Foniadakis; Musik: Julien Tarride)

Mit einem dreiteiligen Programm gastieren Les Ballets Jazz de Montréal aus Québec, dem überwiegend französischsprachigen Teil Kanadas, im Wormser Theater. Sexy, explosiv, originell und zugänglich – mit diesen Attributen beschreiben BJM ihre Aufführungen. Das Repertoire dieser international renommierten Compagnie umfasst sowohl klassisches Ballett als auch zahlreiche Stile des zeitgenössischen Tanzes. Seit ihrer Gründung im Jahr 1972 fasziniert sie mit ihrer Vitalität und Virtuosität. 1998 hat Louis Robitaille die künstlerische Leitung der BJM übernommen. Seither sucht er die Zusammenarbeit mit internationalen Choreografen und fördert insbesondere kanadische Talente. Das erste Werk des Abends ist O balcão de amor des israelischen Choreografen Itzik Galili. Inspiriert durch einen Kuba-Trip und die Musik des „Königs des Mambo“, Pérez Prado, erschuf er ein energetisches Tanzstück, komisch, sexy und voll herrlicher Absurdität, begleitet von Prados zeitloser Musik. Das zweite, nur sieben Minuten dauernde und ebenfalls von Galili stammende Stück heißt Mono Lisa und ist ein witziger Pas de deux, ein verführerisches und dynamisches Katz- und Mausspiel von Mann und Frau. Es verlangt den Beteiligten akrobatische Höchstleistung und atemberaubende Körperkontrolle ab.

Abschließend präsentieren BJM mit Kosmos das längste Stück des Abends. Hier setzt sich der griechische Choreograf Andonis Foniadakis mit der frenetischen Geschwindigkeit großstädtischen Lebens auseinander und wie mit ihr umgegangen werden kann. Die Tänzer müssen sich mit der Präsenz anderer auseinandersetzen, zusammenfinden und wieder loslassen können. Auch dieses Werk zeigt, was die Ballets Jazz de Montréal ausmachen: ungebremste Energie und das Zelebrieren der Menschlichkeit, ihrer Schönheit und ihrer kreativen Kraft.

Schüler, Studierende, Jugendliche und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50 % auf die Kassenpreise.


Details

Sonntag
20.01.2019 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater
Tickets

Tickets und Abos

Diese Veranstaltung gehört zu unserem Theater-Abonnement A.

Mehr Details hierzu und zu weiteren Abonnements finden Sie hier.

 

Aktuell

  • 24.09.2018  Ausverkauft!

    "Ausrasten! für Anfänger" am 29.11. im Wormser Theater.

    Mehr
Das Wormser Programm 2018/2019
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...