Spielplan

Groupe Émile Dubois, Grenoble / Théâtre du Rond-Point Paris

My Ladies Rock

Mit der Musik von Wanda Jackson, Aretha Franklin, Janis Joplin, Tina Turner u. v. m.

Choreografie: Jean-Claude Gallotta

Die Geschichte der Rockmusik ist weitgehend eine Geschichte der Männer, die seit jeher im Besitz einer Macht sind, die sie nicht gern teilen. Um sich Zugang zur Welt des Rock zu verschaffen, mussten die Pionierinnen etwas wagen und das Image abschütteln, das man ihnen aufzwängte. Nicht allen gelang das. Frauen wie Brenda Lee, Aretha Franklin, Janis Joplin und Patti Smith waren deshalb auf der Bühne erfolgreich, weil sie sich alle Rechte herausnahmen, vor allem dasjenige, sie selbst zu sein: freie Frauen, die auch einmal über die Stränge schlagen – mit ihrer Stimme, ihrem Körper und ihrer Lebensweise bis hin zum Spiel mit Geschlechterrollen. Frauen in der Rockmusik haben die Bühnen revolutioniert; sie haben mit Zorn und Mut die westlichen Gesellschaften erschüttert. „My Ladies Rock“ erzählt von einem Rock, der weniger im Rampenlicht steht als der der Männer, der aber ebenso fruchtbar ist und vielleicht noch mehr begeistert, da er heute den noch lange nicht gewonnenen Kampf für mehr Frauenrechte unterstützt. 

Der Choreograf Jean-Claude Gallotta war in den 80er-Jahren ein Pionier der „Nouvelle danse française“ und ist Vater des ersten Nationalen Zentrums für Choreografie in Frankreich. 


Details

Freitag
28.02.2020 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater
Tickets

Tickets und Abos

Diese Veranstaltung gehört zu unserem Theater-Abonnement A.

Mehr Details hierzu und zu weiteren Abonnements finden Sie hier.

 

Aktuell

Das Wormser Programm 2018/2019
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...