++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS ++


Im Einklang mit der aktuellen Allgemeinverfügung der Stadt Worms finden bis einschließlich 19. April im WORMSER Theater, Kultur- und Tagungszentrum keine Veranstaltungen und keine Ausstellungen statt. Dies betrifft auch die  Eigenveranstaltungen der Kultur und Veranstaltungs GmbH im LincolnTheater. Das Bistro "Hinz & Kunz" liefert Speisen und bietet sie zur Abholung an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier auf der Facebook-Seite des Bistros. 


Auch der Ticket Service ist bis einschließlich 19. April geschlossen. Das Team ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr telefonisch über 06241 2000 450 und per Mail über  info@ticketserviceworms.de für die Kunden erreichbar. 


Das Team des WORMSERs steht zurzeit in ständigem Austausch mit den betroffenen Konzert- und Theaterveranstaltern. Eine Gesatübersicht über  alle Terminverschiebungen und Absagen finden Sie hier (bitte klicken)


Einen Überblick über alle  Termine im WORMSER finden Sie  hier (bitte klicken) und die Eigenveranstaltungen der Kultur und Veranstaltungs GmbH im LincolnTheater  hier (bitte klicken).  


Bitte beachten Sie: 


Wenn Sie für verlegte Veranstaltungen bereits Eintrittskarten haben, so behalten diese ihre Gültigkeit. Sie brauchen hier nichts zu tun!
Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle bzw. den Ticketdienstleister, bei dem Sie Ihre Karten erworben haben.

Eine Rückerstattung des Ticketpreises für eine nicht stattfindende Veranstaltung ist ausschließlich an der Vorverkaufsstelle möglich, an der die Tickets erworben wurden.


Die Entscheidung zur Schließung hat die Stadt Worms zur Eindämmung des sich immer stärker ausbreitenden Corona-Virus COVID-19 getroffen. Die Stadt Worms folgt damit der Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes und der von der Bundesregierung ausgesprochenen Empfehlung, soziale Kontakte möglichst zu reduzieren. Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf www.worms.de

Spielplan

Rainald Grebe

Das Münchhausenkonzert

Einer der vielseitigsten Bühnenkünstler der deutschsprachigen Unterhaltungsbranche

Für sein sechstes Solo-Programm hat Rainald Grebe einen alten Schmöker zur Hand genommen: Des Freiherrn Münchhausen wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande aus dem Jahr 1786. 

Die meisten Menschen haben gleich ein paar Bilder von Münchhausen im Kopf: wie er auf einer Kanonenkugel reitet, sein Pferd von einem Stadttor halbiert wird und beim Saufen hinten ausläuft, er einen Hirsch mit Kirschkernen beschießt und dem wächst dann ein Kirschbaum zwischen dem Geweih.… ein Klassiker. 

Wer ist dieser Münchhausen? Ein Schwadroneur, ein Auftischer. Ein grosser Labersack. Ein Mann mit zeitlosen Eigenschaften: keine Schwäche zeigen, alleinunterhalten, die Welt erklären im Monolog. Also perfekte Voraussetzungen für ein Soloprogramm!

In unserer Gegenwart der Fake News und des Bullshits hätte sich Münchhausen doch eigentlich wohlfühlen müssen. Rainald Grebe befürchtet, er würde eher darunter leiden, kein Alleinstellungsmerkmal mehr zu haben. Rest in peace, Baron, du hast gewonnen! 

Also zieht sich Rainald Grebe nun an den eigenen Haaren aus dem Sumpf und begibt sich in die Welt der Lügen und Halbwahrheiten, der Behauptungen und Schönfärbereien, der Hochstapeleien, Übertreibungen und Verschwörungstheorien. Und alles ist wahr! 

Der Lügenbaron als Reiseleiter in die Oberflächen unserer Zeit. Inklusive Mondlandung. Mit wunderschönen Songs. Und wunderschönem Licht. Ein wunderbarer Abend. Den es noch nicht gab, als diese Zeilen geschrieben wurden. Aber eins kann Münchhausen auf jeden Fall sehr gut: behaupten! behaupten! behaupten! Es lebe der Lügenbaron!

Rainald Grebe ist Autor, Goldschmied, Physiotherapeut, Obstbauer

Weitere Infos

Details

Donnerstag
05.03.2020 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater
Tickets
 

Aktuell

Das Wormser Programm 2018/2019
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...