Wichtige Information zu Veranstaltungen in Corona-Zeiten

Eine Öffnung des WORMSERs für Kunden und Besucher findet selbstverständlich unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen nach den aktuellen Vorgaben der rheinland-pfälzischen Landesregierung statt. Beispielsweise ist der Zutritt nur mit einem Mund-Nasenschutz möglich, der bis zum Platz getragen werden muss, und die Abstandsregelungen müssen eingehalten werden. Im Eingangsbereich stehen Desinfektionsmittelspender bereit. In den Tagungsräumen wird die Bestuhlung bzw. Anordnung von Tischen und Stühlen entsprechend eingerichtet. Warteschlangen und Ansammlungen werden vermieden. Die Eingangs- und Ausgangssituation für den TicketService und den Veranstaltungs- bzw. Tagungsbereich wurde getrennt. Bitte erscheinen Sie 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Aufgrund der aktuellen Lage gibt es keine Pausen und keinen Ausschank vor Ort.

Alles, was Sie vor Ihrem Besuch im WORMSER wissen müssen, haben wir für Sie in unseren Besuchsregeln sowie auf einer Infografik zusammengefasst.


Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen eine komplette Theater- und Konzertsaison 2020/2021 bieten können. Die Veranstaltungen, über die wir Sie in unserem Veranstaltungskalender und dem Spielplan informieren, finden wegen des SARS-CoV2-Virus (Coronavirus) aktuell unter Vorbehalt statt. Sollte die terminliche oder räumliche Verschiebung einer Veranstaltung oder deren Ausfall unvermeidbar sein, informieren wie hierüber schnellstmöglich in unserem Veranstaltungskalender und in dieser Übersicht.


Es ist uns sehr wichtig, dass Ticketbesitzern im Falle des Ausfalls einer Veranstaltung kein finanzieller Schaden entsteht. Daher erhalten Sie in diesem Falle einen Gutschein oder eine Barauszahlung, für Abonnement-Inhaber erfolgt die Erstattung anteilig.

Spielplan

Gerda & Walter

Was en Dorschenanner

Was sich liebt, das neckt sich

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung wurde in den Theatersaal verlegt.


Man könnte meinen, wegen der im Moment herrschenden Krise wäre das Eheleben von Gerda und Walter etwas sanfter, etwas weniger turbulent. Weit gefehlt: Es herrscht wie immer der große „Dorschenanner“, getreu dem Motto: „Was sich liebt, das neckt sich“.
Gerda ist sich nicht sicher, ob der Bekannte vom Zahnarzt wirklich der ist oder doch der andere, während Walter fest davon überzeugt ist, dass seine liebe Gattin bereits die Demarkationslinie der Konfektionsgröße 44 deutlich überschritten hat. Allerdings muss sich Gerda nach so vielen Ehejahren auch eingestehen, dass Wunder immer seltener werden und nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen können. Ob sich das in naher Zukunft – zumal sie mit dieser (jedenfalls grammatikalisch) auf dem Kriegsfuß steht – bessern wird, ist mehr als fraglich.
Dass Walter wegen der Beerdigung seines Freundes Philipp die Sportschau nicht mehr sehen konnte, darüber tröstet auch der angebotene Streuselkuchen, der dazu noch furztrocken war, nicht hinweg. All dies trägt nicht gerade zur Erheiterung der Situation bei. Ob sich da noch etwas ändert?

Details

Sonntag
04.10.2020 / 16:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater
Tickets
 

Aktuell

Das Wormser Programm 2020/2021
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.