Wormser BlueNites - Tamara Lukasheva - Modern Vocal Jazz

Spielplan

Tamara Lukasheva

Wormser BlueNites - Tamara Lukasheva - Modern Vocal Jazz

Tamara Lukasheva - Gesang, Komposition; Lucas Leidinger - Klavier; Jakob Kühnemann - Kontrabass; Dominik Mahnig - Schlagzeug

Tamara Lukasheva gilt über ihre Generation hinaus als eine der herausragenden Stimmen des deutschen Jazz.
Aus einer Musikerfamilie in Odessa stammend, begann ihre professionelle Karriere schon früh mit Auftritten in der Ukraine und auf internationalen Jazzfestivals zusammen mit Pianist Jury Kuznecov und Pianistin Roxsane Smirnova im Horizon Duo.
Ihre ungewöhnlich wendige, in rund 15 Jahren präzise ausgefeilte vokale Ausdruckskraft hinterlässt nicht nur beim Jazz-affinen Publikum tiefe Eindrücke. Lukashevas Musik ist eigenständig und variabel, bewegt sich im Spannungsfeld von starken Melodien, osteuropäischen Einflüssen, dynamischer Improvisation und Emphase. ''Patchwork Of Time'', das Debüt ihres Quartetts erhielt 2016 viel Lob von Medien und Publikum. Das Album „Homebridge" fesselt mit noch größerer musikalischer Spannweite, raffinierten Ideen und Intensität.

Tickets gibt es ausschließlich für 18 Euro an der Abendkasse.

Schüler und Studenten zahlen 10 Euro

Details

Freitag
14.04.2023 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser Theater - Oberes Foyer
 

Aktuell

Das Wormser Programm 2021/2022
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.