Der Starpianist spielt Beethovens letzte Klavier-Sonaten

Spielplan

IGOR LEVIT

Der Starpianist spielt Beethovens letzte Klavier-Sonaten


Der 36-jährige Igor Levit gilt als einer der besten Pianisten der Welt. Geboren im sibirischen Nischni Nowgorod, siedelte er mit acht Jahren mit seiner Familie nach Deutschland um und begann mit 13 Jahren sein Studium am neugegründeten Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Später sollte er dieses mit der höchsten Punktzahl in der Geschichte des Instituts abschließen und dem Ruf als Professor für Klavier an seine Alma Mater folgen.

Die New York Times beschreibt Igor Levit als einen der „bedeutendsten Künstler seiner Generation“, neben unzähligen musikalischen Auszeichnungen erhielt er ebenso für sein politisches Engagement viele Ehrungen wie im Herbst 2020 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Besonders hervorgetan hat sich Igor Levit während des Lockdowns im Frühjahr 2020 mit den auf dem Kurznachrichtendienst Twitter gestreamten Hauskonzerten, als Zeichen der Hoffnung und des Gemeinsinns in Zeiten von Isolierung und Verzweiflung sowie für seinen Kampf im Widerstand gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus.

An diesem besonderen Konzertabend wird Igor Levit die letzten drei Klaviersonaten Opus 109, 110 und 111 von Ludwig van Beethoven (1770–1827) interpretieren. Unzweifelhaft hat Beethoven diese Sonaten als Gruppe verstanden. Bewusst fasst er sie dennoch nicht unter einer Opuszahl zusammen. Ihre jeweilige Eigenständigkeit lässt das nicht zu. Aber allein schon der Umstand, dass er annähernd parallel an allen drei Sonaten, vor allem Opus 110 und 111, gearbeitet hat, spricht für deren große gedankliche Nähe. Der Konzertabend präsentiert drei Meisterstücke, denn Beethoven hat in seine letzten drei fast epischen Sonaten alles hineinkomponiert, was sein gesamtes Spätwerk ausmacht. Das Publikum darf sich auf einen mitreißenden Konzertabend freuen!

Vorverkaufsstart mit Weihnachtsrabatt!

Der Vorverkauf startete am 27. November und wer bis zum 24. Dezember um 12 Uhr Tickets gekauft hat, erhielt 10 Prozent Rabatt auf alle Kategorien.

Regulär kosten die Tickets je nach Kategorie zwischen 65 und 95 Euro.

Details

Samstag
19.10.2024 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater
Tickets
 

Aktuell

Das Wormser Programm 2024/2025
Das Wormser Kindertheaterprogramm
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.