Mengamo Trio: Fusion Progressive

Spielplan

BlueNite e. V. / KVG Worms

Mengamo Trio: Fusion Progressive

Philipp Brämswig, Gitarre / Sebastian Scobel, Orgel /Thomas Sauerborn, Schlagzeug

Rhythmisch komplex, risikobereit, immer in Interaktion und mit der gleichen Liebe zu opulentem Sound wie zum eingängigen Song ziehen die drei gefragten Musiker der Kölner Szene das Publikum in den Bann.

Das Trio, 2012 gegründet und nicht zuletzt durch Auftritte im legendären Kölner „Stecken“ geformt, besticht durch ein über die Jahre gewachsenes, symbiotisches Zusammenspiel. Elektronische Klanglandschaften, Progressive-Rock-Anleihen, Liedhaftes und energetisches Free-Fusion-Spiel finden zu einer unverwechselbaren, immersiven Soundwelt zusammen.

Nach dem gefeierten Erstling The One katapultiert Mengamo auch mit der aktuellen CD-Release Chat bizarre mit ausschließlich Eigenkompositionen und einem gereiften Bandsound das klassische Orgeltrio in die Gegenwart.

Aufgenommen im Stile eines Live-Konzerts mit nahezu ausschließlich zentraler Stereomikrofonierung birgt Chat bizarre unter anderem filmleinwandbreite Klangfarben wie auf Santa Cruz, Oden an George Harrison (Song for George) oder Verzerrpedale (Full throttle) und mitreißende Riffs.

Details

Donnerstag
16.01.2025 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser Theater - Oberes Foyer
 
Fremdveranstaltung

Aktuell

Das Wormser Programm 2024/2025
Das Wormser Kindertheaterprogramm
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.