HOLLYWORMS 2013

Symposium 2013: PERSON – Eine Video-Installation im und um DAS WORMSER

 
 
Patrick Gölz (Foto: Agentur)
Patrick Gölz (Foto: Agentur)

Im Rahmen der „Kunst am Bau“-Symposien präsentierte die Stadt Worms 2013 in Zusammenarbeit mit dem WORMSER KULTURZENTRUM sowie der Filmakademie Baden-Württemberg eine Uraufführung: "PERSON – Eine Video-Installation im und um DAS WORMSER", gedreht von dem Wormser Regisseur Patrik Gölz. Die Hauptrolle darin spielt ein weiterer Sohn der Stadt, der Schauspieler Volker Metzger.  Die Uraufführung der Video-Installation wurde in das Programm der Veranstaltung "HOLLYWORMS – Der lange Wormser Kurzfilmtag" eingebettet. Sie lockte bei freiem Eintritt nicht nur mit der Uraufführung, sondern auch mit weit über einem Dutzend ausgezeichneter und sehenswerter Kurzfilme.

Die Besucher waren eingeladen, im Mozartsaal Kino einmal ganz anders zu erleben: Den Anfang machten dabei eine Auswahl von zehn Kurzfilmen aus dem Fachbereich Filmgestaltung 1 der Filmakademie Baden-Württemberg, die unter der Leitung von Prof. Jochen Kuhn entstanden sind. Die Filme bestachen durch ihre individuellen Ausdrucksformen und wurden auf zahlreichen Festivals gezeigt und gekürt. Außerdem gab es weitere Filme des Wormser Regisseurs Patrik Gölz zu sehen.