++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS +++ WICHTIGER HINWEIS ++


Im Einklang mit der aktuellen Allgemeinverfügung der Stadt Worms finden bis einschließlich 19. April im WORMSER Theater, Kultur- und Tagungszentrum keine Veranstaltungen und keine Ausstellungen statt. Dies betrifft auch die  Eigenveranstaltungen der Kultur und Veranstaltungs GmbH im LincolnTheater. Das Bistro "Hinz & Kunz" liefert Speisen und bietet sie zur Abholung an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier auf der Facebook-Seite des Bistros. 


Auch der Ticket Service ist bis einschließlich 19. April geschlossen. Das Team ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr telefonisch über 06241 2000 450 und per Mail über  info@ticketserviceworms.de für die Kunden erreichbar. 


Das Team des WORMSERs steht zurzeit in ständigem Austausch mit den betroffenen Konzert- und Theaterveranstaltern. Eine Gesatübersicht über  alle Terminverschiebungen und Absagen finden Sie hier (bitte klicken)


Einen Überblick über alle  Termine im WORMSER finden Sie  hier (bitte klicken) und die Eigenveranstaltungen der Kultur und Veranstaltungs GmbH im LincolnTheater  hier (bitte klicken).  


Bitte beachten Sie: 


Wenn Sie für verlegte Veranstaltungen bereits Eintrittskarten haben, so behalten diese ihre Gültigkeit. Sie brauchen hier nichts zu tun!
Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle bzw. den Ticketdienstleister, bei dem Sie Ihre Karten erworben haben.

Eine Rückerstattung des Ticketpreises für eine nicht stattfindende Veranstaltung ist ausschließlich an der Vorverkaufsstelle möglich, an der die Tickets erworben wurden.


Die Entscheidung zur Schließung hat die Stadt Worms zur Eindämmung des sich immer stärker ausbreitenden Corona-Virus COVID-19 getroffen. Die Stadt Worms folgt damit der Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes und der von der Bundesregierung ausgesprochenen Empfehlung, soziale Kontakte möglichst zu reduzieren. Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf www.worms.de

HOLLYWORMS 2013

Symposium 2013: PERSON – Eine Video-Installation im und um DAS WORMSER

 
 
Patrick Gölz (Foto: Agentur)
Patrick Gölz (Foto: Agentur)

Im Rahmen der „Kunst am Bau“-Symposien präsentierte die Stadt Worms 2013 in Zusammenarbeit mit dem WORMSER KULTURZENTRUM sowie der Filmakademie Baden-Württemberg eine Uraufführung: "PERSON – Eine Video-Installation im und um DAS WORMSER", gedreht von dem Wormser Regisseur Patrik Gölz. Die Hauptrolle darin spielt ein weiterer Sohn der Stadt, der Schauspieler Volker Metzger.  Die Uraufführung der Video-Installation wurde in das Programm der Veranstaltung "HOLLYWORMS – Der lange Wormser Kurzfilmtag" eingebettet. Sie lockte bei freiem Eintritt nicht nur mit der Uraufführung, sondern auch mit weit über einem Dutzend ausgezeichneter und sehenswerter Kurzfilme.

Die Besucher waren eingeladen, im Mozartsaal Kino einmal ganz anders zu erleben: Den Anfang machten dabei eine Auswahl von zehn Kurzfilmen aus dem Fachbereich Filmgestaltung 1 der Filmakademie Baden-Württemberg, die unter der Leitung von Prof. Jochen Kuhn entstanden sind. Die Filme bestachen durch ihre individuellen Ausdrucksformen und wurden auf zahlreichen Festivals gezeigt und gekürt. Außerdem gab es weitere Filme des Wormser Regisseurs Patrik Gölz zu sehen.