Ausstellungsfläche oberes Foyer im Wormser Kulturzentrum (Foto: Bernward Bertram)

Kunst im Wormser

Das kann sich sehen lassen

Parallel zu unseren Veranstaltungen im Theater sowie dem Programm im Kulturzentrum finden hier auch immer wieder Ausstellungen und Kunstaktionen statt.

Das WORMSER ist ein Haus für alle und für alles. Das heißt natürlich auch, dass sich hier Raum für Kunst findet. Wichtig ist uns die Begegnung mit und die Vermittlung von Kunst.
Unter dem Titel „Kunst im WORMSER“ wird Kunst aus und über Worms gezeigt. Das ganze Jahr über stellen lokale und regionale Künstler sowie Veranstalter im oberen Foyer des Neubaus aus.

Bewerben kann man sich bei Kulturkoordinator Volker Gallé unter volker.galle@worms.de oder 06241 / 853-10 51.

 
 
 
4.5. - 30.5.2018Ralf J. Lottermann
6.6. - 31.7.2018Johannes Schembs

Jahresausblick 2018

Kunstinteressierte und alle, die es noch werden wollen, können sich 2018 auf die Ausstellungen folgender Künstler freuen:

Wir bitten um Verständnis, dass die Ausstellungen während Veranstaltungen im oberen Foyer des KULTUR- UND TAGUNGSZENTRUMS eventuell nicht besucht werden können.

 
 
 

4. Mai bis 30. Mai 2018

"ORIGINELLE ORIGINALE" von Ralf J. Lottermann

Die von Ralf J. Lottermann gesammelten Plakate stechen nicht nur durch großartige Motive und Farben hervor, sondern sie zeigen auch in vielen Aspekten Ausschnitte aus dem Leben einer längst vergangenen Zeit. So sind es die vielen kleinen Details, die den Werbeplakaten ihre Bedeutung verleihen. Die Jugendstilmode der Dame im Cabriolet vor dem Genfer See im Jahre 1905, die die erste Genfer Autoschau bewirbt, zeigt so zum Beispiel die Modetrends Anfang des 20. Jahrhunderts. Ein Plakat, das mit einer dreiwöchigen Schiffsreise in die USA für 187 Dollar wirbt oder der Messerschmitt Kabinenroller, der im Jahre 1956 die stolze Summe von 2.245 Mark kostete, geben Auskunft über die damalige Wirtschaftslage. Neben Lifestyle-Themen werden auch ernstere auf den Plakaten angesprochen: Manche Poster spiegeln das politische Umfeld ihrer Zeit wider. So war zum Beispiel Hindenburg der Schirmherr der Automobilausstellung in Berlin. Ebenso taucht das Nazi-Regime in der Werbung auf, denn viele Flugzeuge der Lufthansa und Zeppelin-Luftschiffe tragen dessen Emblem.

Parallel zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Worms Verlag.

WORMSER KULTURZENTRUM – Galeriefläche oberes Foyer

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 10-18 Uhr, Samstag 9-12 Uhr
(Wir bitten um Verständnis, dass bei Veranstaltungen im Tagungsbereich die Ausstellung in Ausnahmefällen nicht zugänglich sein kann.)
Der Eintritt ist frei.

 
 
 

Kataloge zu den Ausstellungen

Kataloge zu unseren Ausstellungen der Reihe "Kunst im WORMSER" sind im Worms Verlag erschienen und für 3 Euro hier online zu erwerben.

Aktuell

Das Wormser Programm 2017/2018
Grafik: Programm im LINCOLN
Grafik: Das Wormser Tickets Kulturzentrum
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Kulturzentrum
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...