Spielplan

Euro-Studio Landgraf, Titisee-Neustadt

Tod eines Handlungsreisenden

Drama in zwei Akten und einem Requiem von Arthur Miller. Mit Helmut Zierl u. a.

Bereits im Jahr seiner Uraufführung 1949 mit dem Tony Award, dem Pulitzer-Preis und dem New York Drama Circle Critics’ Award als „Bestes Stück“ ausgezeichnet, ist Arthur Millers Meister werk Tod eines Handlungsreisenden auch heute noch beklemmend aktuell. In Zeiten von Hartz IV und weltweiter Finanz- und Wirtschaftskrisen wird es zur treffenden Charakterstudie eines Menschen, der in einer rein profitorientierten Gesellschaft zum Verlierer wird. Es erzählt vom kleinen Vertreter Willy Loman, der nach Jahrzehnten zermürbenden Berufslebens von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähig entlassen wird. Halt sucht er bei seiner Familie vergebens, denn dieser ist der verschuldete Handlungsreisende schon längst fremd geworden. Dabei sind seine Söhne Happy und Biff ebenfalls eine Enttäuschung, denn obwohl Loman ihnen unentwegt das Streben nach materiellem Erfolg eingeimpft hat, sind sie doch genauso erfolglos wie der Vater. Dabei hätte Biff es als Sport-Ass in der Highschool noch zu etwas bringen können, der Weg zum Amerikanischen Traum stand offen. Als er nun gegen die Lebenslügen seines Vaters revoltiert, spitzt sich der Familienkonflikt immer weiter zu, und Loman sieht schließlich nur noch einen einzigen Ausweg. Arthur Miller über die Uraufführung seines Stücks: „Wie bei manchen späteren Vorstellungen gab es bei der ersten Aufführung nach dem Schlussvorhang keinen Applaus. Als der Vorhang fiel, standen einige auf, zogen ihre Mäntel an und setzten sich wieder, andere, besonders Männer, saßen vorgebeugt und vergruben das Gesicht in den Händen, andere weinten unverhohlen. Eine Ewigkeit schien zu vergehen, ehe jemand daran dachte zu applaudieren, und dann hörte der Beifall nicht mehr auf.“ (Zitiert nach: Harenberg Schauspielführer. Harenberg Verlag, Dortmund 1997, S. 680.)

Diese Veranstaltung gehört zum Theater-Abonnement A. Start des Vorverkaufs ist deshalb erst ab 01.09.2017.

Details

Montag
11.12.2017 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater
Tickets

Tickets und Abos

Diese Veranstaltung gehört zu unserem Theater-Abonnement A.

Mehr Details hierzu und zu weiteren Abonnements finden Sie hier.

 

Aktuell

Keine Einträge vorhanden

Das Wormser Programm 2017/2018
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...