Spielplan

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

1. Abonnementkonzert

Dirigent: Kahchun Wong, Solisten: Nikolaus Boewer (Violine) und Florian Barak (Violoncello)

Das Doppelkonzert für Violine und Violoncello von Brahms sorgte bereits bei der Uraufführung 1887 für Aufsehen. Hans von Bülow bezeichnete es als „famose Komposition“, Clara Schumann beschrieb es „als höchst interessant, geistvoll“. Solisten sind an diesem Abend die Staatsphilharmoniker Nikolaus Boewer und Florian Barak. Die Leidenschaft Beethovens und die Klangfülle Wagners sind danach in Anton Bruckners letzter Symphonie zu hören, der Neunten, die, auch wenn er sie nicht vollenden konnte, ein Meisterwerk der Symphonik ist. Dirigent ist der 1986 geborene Singapur-Chinese Kahchun Wong, der an der Hochschule für Musik Hanns Eisler studierte und von Esa-Pekka Salonen, Valerij Gergiev und Kurt Masur gefördert wurde. 2016 setzte er sich beim Dirigierwettbewerb „The Mahler Competition“ gegen die Konkurrenz durch. Er hat bereits zahlreiche renommierte Orchester geleitet, darunter die Bamberger Symphoniker, das Orchestre Philharmonique du Luxembourg, das Orchestre National du Capitole de Toulouse und die Staatskapelle Weimar. Ab 2018/2019 ist Wong Chefdirigent der Nürnberger Symphoniker.


Details

Sonntag
28.10.2018 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater
Tickets

Tickets und Abos

Diese Veranstaltung gehört zu unserem Theater-Abonnement K.

Mehr Details hierzu und zu weiteren Abonnements finden Sie hier.

 

Aktuell

Das Wormser Programm 2018/2019
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...