Wichtige Information zu Veranstaltungen in Corona-Zeiten

Eine Öffnung des WORMSERs für Kunden und Besucher findet selbstverständlich unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen nach den aktuellen Vorgaben der rheinland-pfälzischen Landesregierung statt. Beispielsweise ist der Zutritt nur mit einem Mund-Nasenschutz möglich und die Abstandsregelungen müssen eingehalten werden. Im Eingangsbereich stehen Desinfektionsmittelspender bereit. In den Tagungsräumen wird die Bestuhlung bzw. Anordnung von Tischen und Stühlen entsprechend eingerichtet. Warteschlangen und Ansammlungen werden vermieden. Die Eingangs- und Ausgangssituation für den TicketService und den Veranstaltungs- bzw. Tagungsbereich wurde getrennt. 

Alles, was Sie vor Ihrem Besuch im WORMSER wissen müssen, haben wir für Sie in unseren Besuchsregeln zusammengefasst.


Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen eine komplette Theater- und Konzertsaison 2020/2021 bieten können. Die Veranstaltungen, über die wir Sie in unserem Veranstaltungskalender und dem Spielplan informieren, finden wegen des SARS-CoV2-Virus (Coronavirus) aktuell unter Vorbehalt statt. Sollte die terminliche oder räumliche Verschiebung einer Veranstaltung oder deren Ausfall unvermeidbar sein, informieren wie hierüber schnellstmöglich in unserem Veranstaltungskalender und in dieser Übersicht.


Es ist uns sehr wichtig, dass Ticketbesitzern im Falle des Ausfalls einer Veranstaltung kein finanzieller Schaden entsteht. Daher erhalten Sie in diesem Falle einen Gutschein oder eine Barauszahlung, für Abonnement-Inhaber erfolgt die Erstattung anteilig.

Spielplan

Württembergische Philharmonie Reutlingen

3. Abonnementkonzert

Dirigent: Fawzi Haimor
Solistin: Claire Huangci, Klavier

Leonard Bernstein: Symphonie Nr. 2 für Klavier und Orchester “The Age of Anxiety”
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 e­Moll op. 95 „Aus der neuen Welt“

Mit „The Age of Anxiety“ („Das Zeitalter der Angst“) spürte Bernstein 1949 dem Lebensgefühl der Nachkriegsgeneration nach, wie sie im gleichnamigen, mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Erzählgedicht von W. H. Auden beschrieben ist: Ob ihrer Orientierungslosigkeit und sozialen Vereinzelung flüchten sich die Protagonisten dort in betäubenden Rausch. Formal als Symphonie ausgewiesen, könnte das Werk wegen des virtuosen Klavierparts auch als Klavierkonzert durchgehen. Hierfür konnte die in New York geborene Pianistin chinesischer Abstammung Claire Huangci gewonnen werden, Gewinnerin der Internationalen Chopin-Wettbewerbe in Darmstadt und Miami (2009/2010), zweite Preisträgerin beim renommierten ARD-Musikwettbewerb (2011) und Gewinnerin des ersten Preises sowie des Mozartpreises beim Concours Géza Anda (2018).

Der Freiverkauf für diese Abonnementveranstaltung beginnt am 1. September 2020.

Details

Donnerstag
04.02.2021 / 20:00 Uhr
Raum
Das Wormser - Theater

Tickets und Abos

Diese Veranstaltung gehört zu unserem Theater-Abonnement K.

Mehr Details hierzu und zu weiteren Abonnements finden Sie hier.

 

Aktuell

Das Wormser Programm 2020/2021
Das Wormser Kinderprogramm 2015/16 Theater
Grafik: Das Wormser Tickets Theater
Grafik: Programm im LINCOLN
 
 
 

Anfahrt

 
 

So erreichen Sie uns...

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.